Herzlich willkommen!

Die Angebote der EBS Law School sollen junge Juristinnen und Juristen dazu befähigen, die Anforderungen des späteren Berufslebens zu meistern.

Dieses Rüstzeug besteht nicht allein aus Fachwissen, Kommunikationskompetenz und der Fähigkeit zur Verhandlungsführung. Von überragender Bedeutung ist die rechtswissenschaftliche Methode. Um das "juristische Handwerkszeug" zu beherrschen, muss man es nicht nur kennenlernen. Auch hier gilt: Übung macht den Meister!  Vor diesem Hintergrund muss die juristische Ausbildung den Studierenden aufzeigen, wie man Rechtswissenschaft eigentlich „erlernt". Ein wichtiger Baustein hierbei ist die Wiederholung des Stoffs.

Die skizzierten Aufgaben können Fachvorlesungen allein nicht erfüllen. Deshalb gibt es an der EBS Law School jetzt das Center for Legal Education and Professional Development: Das CLE hilft zu lernen, und es unterstützt juristische Lehre.